Tag der Men­schen­rechte — Sammeln für die Petition … weiter geht’s

Schön war es, und kalt. Wir waren am Dien­stag, dem 03.12.2013 mit ca. einem Dutzend Men­schen vor dem Job­cen­ter und der Jugend­be­rufsagen­tur in der Norder­straße, um Unter­schriften für die Peti­tion zur Abschaf­fung der Sank­tio­nen und Leis­tung­sein­schränkun­gen (SGB II und SGB XII) zu sam­meln. alton­ablog­gt

Und weil es so schön war, wer­den wir am Dien­stag, dem 10.12.2013 von 10.00 — 12.00 Uhr weit­er für die Peti­tion sam­meln. Hier gibt es Lis­ten zum Aus­druck­en. Dies­mal ist das Job­cen­ter Altona, Alte Königstraße 8–14 dran.

Der 10.12. ist passender­weise auch der Tag der Men­schen­rechte. Wer mit­machen will, ist her­zlich ein­ge­laden. Die Lis­ten mit den Unter­schriften müssen aller­spätestens am 17.12. bei Inge Han­ne­mann angekom­men sein. Inge wird diese dann am 18.12. per­sön­lich nach Berlin brin­gen.