Unterschriften für Petition sammeln

Wir tre­f­fen uns am Dien­stag, den 03.12.2013 um 10.00 Uhr vor dem
Job­cen­ter Mitte, Norder­str. 103
um Unter­schriften für die
Peti­tion zur Abschaf­fung der Sank­tio­nen nach dem Sozialge­set­zbuch II und XII,
die von Inge Han­ne­mann am 20.11.2013 ges­tartet wurde, zu sam­meln. Es ist wichtig, nicht nur über das Inter­net zu mobil­isieren, son­dern die Men­schen auch auf der Straße, vor den Job­cen­tern per­sön­lich anzus­prechen.

Das Job­cen­ter Mitte in der Norder­straße 103 ist eine ide­ale Anlauf­stelle, da sich in direk­ter Umge­bung gle­ich mehrere lohnende Sam­melpunk­te befind­en.

Agen­tur für Arbeit Ham­burg, Kurt-Schu­mach­er-Allee 16
Jugend­beruf­sagen­tur Ham­burg-Mitte, Norder­straße 105
AFG Per­son­al GmbH, Nagel­sweg 10
Plus­Punkt Per­sonal­dien­stleis­tun­gen GmbH, Nagel­sweg 10–12

Die Peti­tion läuft noch bis zum 18.12.2013.
Peti­tion unter­schreiben
alton­ablog­gt — Peti­tion für die Abschaf­fung der Sank­tio­nen

Wegbeschrei­bung:
Beim Arbeit­samt, Kurt-Schu­mach­er-Allee 16, rechts davon direkt in den Nagel­sweg bis zur Norder­straße, dann wieder rechts.