Inge Hannemann ./. Freie und Hansestadt Hamburg

Hauptsacheverfahren Inge Hannemann ./. Freie und Hansestadt Hamburg

Im Haupt­sachev­er­fahren vor dem Arbeits­gericht Ham­burg wehrt sich Inge Han­ne­mann gegen die Ver­set­zung (Zuweisung) in das Inte­gra­ti­ons­amt der Sozi­al­be­hörde durch ihren Arbeit­ge­ber, der Freien und Han­se­stadt Ham­burg (Bas­fi).

Der Pro­zess gegen das Job­cen­ter Ham­burg, in dem es um die Recht­mä­ßig­keit der Sus­pen­die­rung von Inge Han­ne­mann geht, ist momen­tan aus­ge­setzt. Das Job­cen­ter Ham­burg hat Frau Han­ne­mann seit April 2013 bis heute vom Dienst sus­pen­diert, da sie sich wei­gerte, Sank­tio­nen gegen Hartz 4 Betrof­fene auszus­prechen.

Ham­burg­er Jus­tiz — Pressemit­teilung vom 28.10.2014