Archiv der Kategorie: Veranstaltungen

Tag der Menschenrechte — Unterschriften, Veranstaltung

Unter­schriften für die Peti­tion sam­meln
Am 10.12.2013 waren wir zu acht vor dem Job­cen­ter Altona, dem sozialen Dien­stleis­tungszen­trum gle­ich gegenüber und dem Kun­den­zen­trum des Bezirk­samt Altona von 10.00 — 12.00 Uhr aktiv.

Ein schön­er Tag, um Unter­schriften für die Peti­tion zu sam­meln. Tag der Men­schen­rechte, früh­ling­shafte 9° C und kein Regen. Stim­mung war so gut, das wir gle­ich noch weit­ere Sam­melter­mine vere­in­bart haben und zwei Uner­müdliche noch in der Alton­aer Fuß­ganger­zone weit­er­sam­melten.

Unterschriften für Petition sammeln Unterschriften für Petition sammeln Unterschriften für Petition sammeln Unterschriften für Petition sammeln Unterschriften für Petition sammeln Unterschriften für Petition sammeln Unterschriften für Petition sammeln Unterschriften für Petition sammeln Unterschriften für Petition sammeln Unterschriften für Petition sammeln Unterschriften für Petition sammeln Unterschriften für Petition sammeln

Sam­melter­mine Ham­burg und Umge­bung
Pin­neberg — Job­cen­ter Pin­neberg, Frieden­strasse 100, 25451 Pin­neberg
Don­ner­stag, den 12.12.2013 zwis­chen 9.00 und 12.00 Uhr
Ham­burg — Job­cen­ter Mitte, Norder­straße 103, 20097 Ham­burg
Fre­itag, den 13.12.2013 ab 10.00 Uhr
Ham­burg — Schanzen­vier­tel (Kneipen­tour), S‑Bahn Stern­schanze, Aus­gang Schanzen­straße
Sam­stag, den 14.12.2013 Tre­ff­punkt: 20.00 Uhr
Ham­burg — Job­cen­ter Lok­st­edt, Hugh-Greene-Weg 2, 22525 Ham­burg
Mon­tag, den 16.12.2013 von 10:00 Uhr bis 12:00 (Hauptein­gang NDR-Fernse­hen)

Ver­anstal­tung
Am Abend fand noch ein Tre­f­fen zum Tag der Men­schen­rechte statt, das zwar nicht über­laufen war, aber den­noch für anre­gende Diskus­sio­nen im kleineren Kreis nach dem Film “Hartz IV — Der Weg zum Ver­fas­sungs­ge­richt mit Ralph Boes” sorgte.

Tag der Menschenrechte

Anläßlich des Tages der Men­schen­rechte am Dien­stag, dem 10.12.2013 um 19.00 Uhr ver­anstal­tet

Wir sind Boes. Ham­burg.

ein Tre­f­fen im

Mehrgen­er­a­tio­nen­haus
Aman­das­traße 58
nahe U/S — Bahn­hof Stern­schanze

Wir wollen an diesem Tag die Agen­da 2010, Hartz4 und Men­schen­rechte the­ma­tisieren.
Die Agen­da 2010 und Hartz4 ver­stoßen in viel­er­lei Hin­sicht gegen die Men­schen­rechte und das Grundge­setz. Was kön­nen wir gegen diese men­schen­ver­ach­t­ende Geset­zge­bung und der daraus resul­tie­renden, gewoll­ten Armut und Ent­rech­tung tun. Weit­er­lesen

Jobmesse Flughafen Hamburg

Kundgebung gegen die Jobmesse Flughafen Hamburg war ein voller Erfolg.

Begonnen hat es mit ein­er Auseinan­der­set­zung mit dem Ver­anstal­ter und Geschäfts­führer Sven Wolter-Rousseaux, der unbe­d­ingt vor Ort die Kundge­bung ver­hin­dern wollte. Nach einigem Hin und Her wurde der Ver­anstal­ter von der Polizei aufge­fordert, sein provozieren­des Ver­hal­ten einzustellen und sich wieder sein­er Ver­anstal­tung zu wid­men, was einem Platzver­weis schon sehr nahe kam. Weit­er­hin wurde der Ver­anstal­ter darüber belehrt, das es sich um eine angemeldete und genehmigte Kundge­bung han­delt. Weit­er­lesen

9 Jahre Montagsdemo Hamburg

Am 12.08.2013 feierte die Ham­burg­er Mon­tags­de­mo ihr neun­jähriges Jubiläum. Tre­ff­punkt war wie immer um 18.15 Uhr der Möncke­berg­brun­nen in der Ham­burg­er Alt­stadt. Nach eini­gen Rede­beiträ­gen, u.a. von Inge Han­ne­mann, ging es dann weit­er in ein­er kleinen Demon­stra­tion zum Jungfern­stieg. Auch hier wurde fleißig weit­erge­feiert. 

Für die musikalis­che Unter­hal­tung sorgten die Grup­pen Peter Gutzeit, Zukun­ftsmusik und Pep­per­oni. Die Stim­mung war super, es wurde viel disku­tiert und aus­ge­tauscht, und um 20.30 war noch immer nicht Schluß.

9 Jahre Montagsdemo in Hamburg 9 Jahre Montagsdemo in Hamburg 9 Jahre Montagsdemo in Hamburg 9 Jahre Montagsdemo in Hamburg 9 Jahre Montagsdemo in Hamburg 9 Jahre Montagsdemo in Hamburg 9 Jahre Montagsdemo in Hamburg 9 Jahre Montagsdemo in Hamburg 9 Jahre Montagsdemo in Hamburg